Image by Clarisse Meyer

Firmengeschichte

Die Firma Meyer Bäder-Wärme Sanitär wurde 1929 gegründet

35246617-8CB5-4878-A67B-2A392D253CF9_edited_edited.jpg

Ein kundenorientiertes         Familienunternehmen

"Die einzige Möglichkeit Großes zu leisten ist, das zu lieben, was man tut. Wenn du das noch nicht gefunden hast, dann suche weiter. Gib dich nicht zufrieden. Wie bei allen Herzensangelegenheiten wirst du wissen, wenn du es gefunden hast."

- Rolf Meyer, Inhaber

Unsere Firma  gegründet 1929 -war  damals noch  in der   Landshuter Allee 21 in München ansässig.   Firmengründer: Jakob L. Meyer (Großvater von Rolf-Christian Meyer). Die Firma  war zunächst ein Ingenieurbüro. Im Vordergrund standen damals Zentralheizungen, Sanitäre Anlagen, Kanalbau, Rohrleitungsbau und Elektroarbeiten. Jakob L. Meyer verfasste außerdem einige Fachbücher zu den oben genannten Themen.

Im Jahre 1969 übernahm Rudolf Meyer (Vater von Rolf-Christian Meyer) die Firma und zog mit ihr in die Birkerstr. 28 in München. Der gelernte Anlagenmechaniker-Meister und Elektriker setzte auf die Schwerpunkte: Gas-, Wasser und Abwasserinstallationen,  Gasheizungen, Gasfeuerungen Gaswarmwasserbereitungsanlagen 

Schwimmbäder, Küchen und Bäder, Installation für zahnärztlichen Bedarf, sowie Sanitäre Anlagen. 

Schon damals war die Firma Meyer ein SHK-Innungsbetrieb. 

Im Jahre 2001 übernahm der heutige Firmeninhaber Rolf-Christian Meyer den Betrieb. Der gelernte Anlagemechaniker-Meister, Energieberater, sowie HWK Betriebswirt sorgte ebenfalls für einen erneuten Umzug der Firma, welche sich heute in der Blutenburgstr. 61 in München befindet. Heutige Schwerpunkte sind: 

Badumbau komplett, Kreative Lösungen für Ihr Bad, Gas,-Etagenheizung, Sanitärinstallationen, sowie Energieberatung.